Auf Freizeiten und Rüstzeiten leben wir, meist eine Woche lang in den Ferien, eng zusammen.
Das sind erlebnisreiche Tage in fröhlicher christlicher Gemeinschaft.
Morgen- und Abendandacht bilden den Rahmen um aktive Zeit und freie Zeit, um Sport, Spiel, biblische Geschichten, Kreatives, Abenteuerliches. Neben den Freizeiten und Rüstzeiten einzelner Gemeinden bietet die Ev. Jugend für alle eine besondere Freizeit an:

Das Ritterlager

meist die erste Sommerferienwoche lang, erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt Knappen, Ritter, Silberritter. Geschlafen wird in Zelten, gegessen an einer Tafel. Wir tragen entsprechende Kleidung und begeben uns in die frühere Zeit. Es geht um längst Vergessenes,

was es im Mittelalter gab, um Fähigkeiten, die heute kaum noch eine Rolle spielen.
Durch Themen, Workshops, Geländespiel und vieles mehr ist im Ritterlager eine Gemeinschaft von 40 Kindern zu erleben.
Pagen, Knappen und junge Ritter zwischen 8 und 12 Jahren haben ältere Ritter ab 13 Jahren zum Vorbild, die schon selbst im Ritterlager waren und nun mitarbeitend bestimmte Verantwortung übernehmen.   

Ansprechpartner: Falk Herrmann