SchuleDer Evangelische Religionsunterricht wird in Sachsen in gemeinsamer und geteilter Verantwortung von Staat und Kirche durchgeführt. Die Grundlage dazu bildet das Grundgesetz Artikel 7, Absatz 3.
Etwa 60 Personen, darunter Lehrer/innen, Gemeindepädagog/innen und Pfarrer/innen, gehen in unserem Kirchenbezirk an Grundschulen, Oberschulen, Gymnasien und Berufsschulzentren dieser Aufgabe nach.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.