Bei Fragen:
aller Art, die den Religionsunterricht der Klassen 1-10 betreffen, steht Ihnen zur Verfügung:  Dr. Sylvia Kleeberg-Hörnlein - Schulbeauftragte

Bei Freud:
Wenn Sie finden, dass im Religionsunterricht Ihres Kindes etwas ganz besonders gut gelungen ist, dann lassen Sie es die Kollegin oder den Kollegen vor Ort wissen. Sie oder er wird sich bestimmt darüber freuen.

Bei Leid:
Wenn Sie mit dem Unterricht Ihres Kindes nicht zufrieden sind, dann suchen Sie bitte zunächst das Gespräch mit der Kollegin oder dem Kollegen vor Ort. Sollte das Gespräch nicht den gewünschten Erfolg haben, dann können Sie sich selbstverständlich jederzeit an die zuständige Schulbeauftragte Dr. Sylvia Kleeberg-Hörnlein wenden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.